Aktuelles

Apfelmarkt 2019 in Rinteln

Keine Äpfel ohne Bestäubung

Der Apfelbaum ist wie fast alle Obstbäume auf Bestäuber angewiesen, damit der Baum auch Früchte trägt.

Die Nützlinge / Bestäuber (Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und andere Insekten) müssen sich wohl fühlen und genug Nahrung finden.

Hier entsteht der Zusammenhang zwischen dem Mitmachprojekt „Hier blüht euch was!“ und dem Apfel.

Das Mitmachprojekt wurde von Carmen Handl, Maria Rollinger und Sebastian Handl am 19.10.2019 anläßlich des Rintelner Apfelmarkts auf dem Marktplatz vorgestellt.
Das Interesse war pausenlos groß.

Lichtblicke an Straßen- und Wegrändern

Lichtblicke an Straßen- und Wegrändern

Die Vereinbarungen zur ‚Mahd kommunaler Flächen‘ vom Frühjahr 2019 zeigen Wirkung. An vielen  Straßen- und Wegrändern in bzw. rund um Rinteln blüht es in diesem Sommer – noch nicht überall so, wie wir uns das wünschen, aber die Veränderungen sind sichtbar und machen Mut. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!

Nach oben scrollen